Vulkan Dubbi Aschewolke zieht über Ostafrika

Im nordostafrikanischen Eritrea ist der Vulkan Dubbi ausgebrochen. Wegen der bis zu 15 Kilometer hohen Aschewolke musste US-Außenministerin Hillary Clinton ihre Reisepläne bereits ändern. Der Flugverkehr vor allem in den Golfstaaten könnte leiden.
can/dpa/Reuters/AFP