Zur Ausgabe
Artikel 64 / 111
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Was haben Sie da gedacht, Mr. Leavelle?

Der ehemalige texanische Polizist James Leavelle, 82, über das Foto seines Lebens
aus DER SPIEGEL 49/2002

»Der Mann auf dem berühmten Foto im weißen Anzug mit Stetson-Hut auf dem Kopf - das bin ich. 1963 war das, am 24. November. Der Mann, der vor dem Foto steht, das bin auch ich - gerade habe ich mein Outfit von damals einem Museum in Dallas geschenkt. 1963 war es mein Job, den durch Handschellen an mein Handgelenk gefesselten Kennedy-Mörder Lee Harvey Oswald zum Gerichtssaal zu begleiten. Mir war klar, dass wir fotografiert werden: Wir wollten ja der Presse beweisen, dass wir Oswald nicht gefoltert haben. Plötzlich sehe ich Jack Ruby, ich dachte noch: Den kenne ich doch irgendwoher, hat der nicht einen Nachtclub, wo wir ab und zu eine Razzia machen? Da blitzte die Kamera, und im gleichen Moment schießt Ruby Oswald nieder. Dass das Foto mich ein wenig berühmt gemacht hat, liegt wohl vor allem an meinem hellen Anzug, den ich an diesem Tag trug.«

Zur Ausgabe
Artikel 64 / 111
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.