Weltkriegsbombe auf der A3 Der Tod lauerte am Standstreifen

Arglos durchpflügte ein Arbeiter gerade den Untergrund - da löste er mit seiner Bodenfräse die Explosion einer Fünf-Zentner-Fliegerbombe aus. Bei dem Unglück an der A 3 in Franken starb der Arbeiter, tonnenschweres Gerät wurde umhergeschleudert. Ein Bild des Grauens neben der Autobahn.