Wetter im Juli: Selten schön
Fotostrecke

Wetter im Juli: Selten schön

Foto: Tobias Kleinschmidt/ dpa

Wetter im Juli Zu kalt, zu nass, zu dunkel

Bodenfrost, Überflutungen, Dauerregen: Wer ein Freund der Sonne ist, hatte im Juli wenig Grund zur Freude. Der Monat war laut Statistik des Deutschen Wetterdienstes deutlich zu kühl und zu regnerisch. Auch am Freitag standen wieder Straßen unter Wasser. Meteorologen machen jedoch Hoffnung.
bim/dapd/dpa
Mehr lesen über