Vorläufige Auswertung April war wohl der sonnigste seit Messbeginn 1881

So viel Sonne hat der Deutsche Wetterdienst in einem April noch nie gemessen. Der Monat wird wohl einer der trockensten seit Messbeginn. Doch worüber sich manche Menschen freuen, kann für die Natur schwere Folgen haben.
Tulpen am Bodensee: Der wohl sonnigste April seit Aufzeichnungsbeginn

Tulpen am Bodensee: Der wohl sonnigste April seit Aufzeichnungsbeginn

Felix Kästle/ dpa
kko/dpa