Hoch "Corina" Der Sommer feiert ein Comeback

Zuletzt war es in Teilen Deutschlands kühl und regnerisch, das dürfte sich schon bald wieder ändern. Spätestens am Wochenende erreichen die Temperaturen wieder hochsommerliche Werte.

Ein Mann springt im Strandbad Utting bei hohen Temperaturen in den Ammersee
DPA/Sven Hoppe

Ein Mann springt im Strandbad Utting bei hohen Temperaturen in den Ammersee


Gewitter und Regen statt Freibadwetter und Sonnenschein: Nach den extrem heißen Monaten Juni und Juli zeigte sich der August in den vergangenen Tagen eher von seiner kühlen Seite. Doch das könnte sich nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) schon bald wieder ändern. Dank Hoch "Corina" kehrt der Sommer nach Deutschland zurück.

Bereits am Mittwoch beschränken sich Wolken- und Regenfelder vor allem auf den Südosten Deutschlands, wo die Temperaturen laut den Meteorologen nicht über 17 bis 21 Grad hinaus steigen. In anderen Teilen Deutschlands werden 21 bis 25 Grad erwartet.

Ab Donnerstag wird es hochsommerlich: Bei Temperaturen zwischen 22 und 28 Grad scheint fast überall die Sonne. Freitag könnten die Temperaturen sogar mancherorts auf 30 Grad steigen.

Auch die Nächte werden laut DWD wieder milder. Für das Wochenende zeichne sich "Sonnenschein satt" bei weiter steigenden Temperaturen ab. Gewitterwolken drohen - wenn überhaupt - höchstens in den Alpen.

bam/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.