Wetterbilanz für 2021 Durchschnittstemperatur in Deutschland lag fast ein Grad über Referenzwert

Zum elften Mal in Folge war das Wetter in Deutschland im ablaufenden Jahr wärmer als in der Vergleichsperiode von 1961 bis 1990. Die Meteorologen registrierten zudem viel Starkregen – mit verheerenden Folgen.
Wenig Schnee, viel Feuchtigkeit: Menschen an einem Hang der Wasserkuppe in Hessen

Wenig Schnee, viel Feuchtigkeit: Menschen an einem Hang der Wasserkuppe in Hessen

Foto: Frank Rumpenhorst / picture alliance/dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

fek/dpa