SPIEGEL Daily Podcast Chronik einer heiklen Rettungsaktion: Wie ein Mann Deutschland vor dem Stromausfall bewahrte

Am 12. Juni 2019 steht die deutsche Stromversorgung kurz vor dem Kollaps. In drei dramatischen Stunden wendet ein junger Ingenieur den Stromausfall ab. Chronik einer Rettung, die einfach nicht schiefgehen durfte.
Diese Podcast-Folge ist nicht mehr verfügbar

Diese Podcast-Folge ist nicht mehr verfügbar. Die aktuell abrufbaren Folgen gibt es hier.

Alle werktäglichen Folgen von SPIEGEL Daily können Sie auf SPIEGEL.de jeweils 48 Stunden lang hören. Die Best-Of-Folge am Wochenende ist sieben Tage lang abrufbar. Alle bereits erschienenen Folgen dieses Podcasts finden Sie auch bei Audible .

Wenige Dinge sind so wichtig für das Funktionieren des Wirtschaftsstandorts Deutschland wie eine sichere Stromversorgung. Ein Leben ohne Strom, und sei es nur für einige Stunden, ist undenkbar. Züge, Straßenbahnen, Geldautomaten, das Internet, ohne Strom droht Chaos und ein milliardenschwerer Schaden für die Wirtschaft.

Am 12. Juni 2019 halten sich einige wenige Stromhändler nicht an die Regeln. Sie spekulieren, versuchen schnelles Geld zu machen. Ein junger Ingenieur, der an einer entscheidenden Stelle des deutschen Stromnetzes sitzt, sieht sich an diesem Tag mit immer mehr Problemen konfrontiert. Das System droht aus den Fugen zu geraten. Wie es dem Ingenieur gegen alle Widerstände gelang, das Netz zu retten und wie knapp das alles wirklich war – hören Sie heute in SPIEGEL Daily.

SPIEGEL Daily erscheint jeden Morgen bei SPIEGEL+ und auf Audible. Als SPIEGEL+-Abonnent hören Sie die neuesten Folgen werktags ab 6 Uhr. Außerdem fassen wir fürs Wochenende die besten Momente der zurückliegenden Folgen zusammen.

Hören Sie diese Folge mit unserem Audioplayer am Anfang des Artikels. Alle bereits erschienenen Folgen dieses Podcasts finden Sie auch bei Audible .

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.