Zur Ausgabe
Artikel 15 / 61
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Betrugsmasche am Telefon Wie Trickbetrüger versuchten, mich um mein Erspartes zu bringen

Die Anrufer gaben sich am Telefon als Kripobeamte aus: Mein Vermögen sei in Gefahr - doch sie könnten mir helfen.
aus DER SPIEGEL 3/2019
Foto: Tim Möller-Kaya/ DER SPIEGEL

An einem Mittwoch klingelt mein Hamburger Festnetztelefon. Der Anrufer gibt sich als Kommissar Krause aus, Jens Krause vom Bundeskriminalamt in Wiesbaden. Und er hat eine wichtige Botschaft für mich: "Ihr Vermögen ist in Gefahr." Es müsse schleunigst etwas geschehen. Und nur er könne mir helfen.

Nach zwei, drei Sätzen ist mir klar, dieser Mann ist kein Kripobeamter, sondern ein Betrüger. Zu ungeschickt die Ausdrucksweise, zu anbiedernd, zu plumpvertraulich. Ich beschließe, einfach mal mitzuspielen. Und schalte den Aufnahmemodus meines Smartphones ein, um den Gesprächsverlauf aufzuzeichnen. 

Jetzt weiterlesen mit SPIEGEL+

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.

  • Einen Monat für 1,- € testen.

Einen Monat für 1,- €
Jetzt für 1,- € testen

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit SPIEGEL+

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Freier Zugang zu allen Artikeln, Videos, Audioinhalten und Podcasts

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App

  • DER SPIEGEL zum Anhören und der werktägliche Podcast SPIEGEL Daily

  • Nur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbar

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

SPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung.

Zur Ausgabe
Artikel 15 / 61
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.