Orthografie-Debatte Streit über Kretschmanns Rechtschreib-Thesen

Rechtschreibung sei nicht mehr so wichtig wie früher: Mit dieser Aussage sorgte Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann für Aufregung. Widerspruch kommt nun von Bildungsministerin Anja Karliczek.
Notwendige Grundkompetenz oder nicht mehr ganz so wichtig? Schüler bei einer Rechtschreibübung (Archivbild)

Notwendige Grundkompetenz oder nicht mehr ganz so wichtig? Schüler bei einer Rechtschreibübung (Archivbild)

Jockel Finck/ AP
...dass wir wieder ein deutliches Bekenntnis zur Rechtschreibung brauchen, gerade im medialen Zeitalter.

Susanne Eisenmann, Kultusministerin in Baden-Württemberg

"Wir brauchen Rechtschreibung. Aber bitte doch von den Prioritäten her nicht als Allerwichtigstes."

Hans Brügelmann, Grundschulverband

faq/dpa