Schweigegebot im öffentlichen Nahverkehr Wieso sollen Fahrgäste in der S-Bahn den Mund halten, Herr Wortmann?

Kampf den Aerosolen: Damit sich im öffentlichen Nahverkehr möglichst wenige Menschen infizieren, sollen sie schweigen. So fordert es zumindest Ingo Wortmann, Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen. Als Gängelung sieht er das nicht.
Ein Interview von Lisa Duhm
Schweigen gegen das Virus: »30 Sekunden Sprechen produziert ähnlich viele Aerosole wie ein kurzes Husten«

Schweigen gegen das Virus: »30 Sekunden Sprechen produziert ähnlich viele Aerosole wie ein kurzes Husten«

Foto:

Frank Hoermann / SVEN SIMON / imago images

»Schon 30 Sekunden Sprechen produziert ähnlich viele Aerosole wie ein kurzes Husten«

Ingo Wortmann