Winter in Bayern Bundeswehr startet Lawinensprengungen

Die Schneemassen in Bayern bedrohen Dörfer und Straßen. Die Bundeswehr hat nun vorsorglich Lawinen ausgelöst. In den kommenden Stunden wird bis zu ein Meter Neuschnee erwartet. Ministerpräsident Söder spricht von "ernster Besorgnis".
Kettenfahrzeug der Bundeswehr (am Donnerstag)

Kettenfahrzeug der Bundeswehr (am Donnerstag)

Foto: Tobias Hase/ dpa
Heftiges Winterwetter: Schnee, Schnee, Schnee
Foto: Bernd März/ dpa
Fotostrecke

Heftiges Winterwetter: Schnee, Schnee, Schnee

SPIEGEL ONLINE
kko/dpa