Reformbewegung »Wir sind Kirche« begrüßt Rücktrittsgesuch von Kardinal Marx

Die Bewegung »Wir sind Kirche« sieht in dem Rücktrittsgesuch von Kardinal Marx ein Signal an andere Kirchenoberhäupter, die wegen des Missbrauchsskandals in der Kritik stehen. Der Kölner Kardinal Woelki stehe nun »gewaltig unter Druck«.
Kardinal Reinhard Marx bei einer Pressekonferenz nach Bekanntwerden seines Rücktritts: »Nachvollziehbar, konsequent, strategisch klug«

Kardinal Reinhard Marx bei einer Pressekonferenz nach Bekanntwerden seines Rücktritts: »Nachvollziehbar, konsequent, strategisch klug«

Foto:

Peter Kneffel / dpa

hpp/dpa