Witzig, witzig Über wen die Deutschen lachen

Fast hat man es geahnt: Harald Schmidt und Anke Engelke sind die Lustigsten - zumindest sehen das die Zuschauer so, die die beiden zu den beliebtesten Comedy-Stars gewählt haben. Eine Umfrage hat jetzt ergeben, wer die Deutschen sonst noch zum Lachen bringt.


Entertainer Schmidt: Finden Männer gut
DDP

Entertainer Schmidt: Finden Männer gut

Hamburg - Harald Schmidt gilt bei den Zuschauern als lustigster Comedy-Star Deutschlands. Bei einer repräsentativen Forsa-Umfrage der Programmzeitschrift "TV Today" votierten 36 Prozent der 1000 Befragten für den Sat.1-Entertainer. Dabei wird Schmidts Humor offenbar von Männern mehr geschätzt als von Frauen. 44 Prozent der Männer finden die "Harald-Schmidt-Show" richtig gut, von den Frauen stimmen dem nur 30 Prozent zu.

Ladykracher Engelke: Punktlandung bei den Damen
Wilde/ Sat.1

Ladykracher Engelke: Punktlandung bei den Damen

Anke Engelke kam mit ihrer Show "Ladykracher" auf Platz zwei - nur zwei Prozentpunkte hinter Harald Schmidt. Auch mit dem Titel der Sendung hat die Comedy-Queen offenbar einen Volltreffer gelandet - vor allem das weibliche Publikum steht den Angaben zufolge auf die Witze der Geschlechtsgenossin. Dritter wurde Stefan Raab (28 Prozent), der in seiner Show "TV-Total" immer mal wieder über die Stränge schlägt. Auf den vierten Platz kam Gaby Köster (23 Prozent), fünfter wurde Michael "Bully" Herbig (22 Prozent). Raab und "Bully" sind vor allem bei jungen Männern zwischen 14 und 29 Jahren beliebt und erhalten hier 60 beziehungsweise 56 Prozent Zustimmung.

Spaßvogel Raab mit Claudia Pechstein
DPA

Spaßvogel Raab mit Claudia Pechstein

Mit Altmeister Mike Krüger lachen noch immer 17 Prozent des Publikums gerne. Markus Maria Profitlich, der in der "Wochenshow" auftrat, finden elf Prozent besonders lustig. Für das Comedy-Duo Erkan und Stefan begeistern sich neun Prozent und für Bernd Stelter acht Prozent. Das Schlusslicht bildet "Hausmeister Krause" Tom Gerhardt, den nur jeder Zwanzigste lustig findet.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.