Großereignisse im Sport: Wie viel Sicherheit ist möglich?
Foto: ? Mike Hutchings / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Großereignisse im Sport: Wie viel Sicherheit ist möglich?

WM-Sicherheitskonzept "Den totalen Schutz gibt es nicht"

46.000 Polizisten sind bei der WM in Südafrika im Einsatz - doch viele sind dafür nicht extra geschult worden. Zu ersten Übergriffen auf Journalisten kam es bereits. Fifa-Funktionäre wiegeln Sicherheitsbedenken ab, allen voran Franz Beckenbauer.
Mit Material von dpa