Wolfgangsee in Österreich Klippenspringer stirbt nach 40-Meter-Sprung

Ein 25-Jähriger ist in Österreich von einer Felswand in den Wolfgangsee gesprungen und mit dem Rücken aufgeprallt. Er ging sofort unter – Taucher bargen seine Leiche aus 60 Meter Tiefe.
Tödlicher Sprung: Beim Wolfgangsee ist ein Klippenspringer gestorben (Archivfoto)

Tödlicher Sprung: Beim Wolfgangsee ist ein Klippenspringer gestorben (Archivfoto)

Foto: KERSCHBAUMMAYR/ AFP
mjm/dpa
Mehr lesen über