Haftstrafe für Ordnungshüter Polizist prellte Schwerkranken um 54.000 Euro

Ein Polizist gab vor, Medikamente für seinen an Krebs erkrankten Vermieter zu kaufen – stattdessen gab er das Geld wohl anderweitig aus. Der Schwerkranke hatte noch vor seinem Tod Klage eingereicht.
Der Angeklagte zu Prozessbeginn vor dem Amtsgericht Würzburg

Der Angeklagte zu Prozessbeginn vor dem Amtsgericht Würzburg

Foto: Nicolas Armer / dpa
lmd/dpa