Wuppertal Kleinkind stirbt nach Sturz aus drittem Stock

In Wuppertal ist ein Kleinkind ums Leben gekommen, nachdem es von einem Balkon stürzte. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar.


Ein 13 Monate alter Junge ist in Wuppertal nach einem Sturz aus einem Fenster gestorben. Wieso der Junge aus dem dritten Stock eines Wohnhauses fiel, ist nicht bekannt. "Wir müssen die Ermittlungen der Kriminalpolizei abwarten", sagte ein Polizeisprecher.

Das Kleinkind hatte bei dem Sturz am Mittwoch lebensgefährliche Verletzungen erlitten und war in ein Krankenhaus gekommen. Dort starb es laut Polizei noch im Laufe des Mittwochs. Die Eltern wurden von Seelsorgern betreut.

Ebenfalls am Mittwoch hatte es in Lübeck einen ähnlichen Fall gegeben, als ein einjähriger Junge aus dem fünften Stock gefallen war. Die Polizei vermutet, dass das Kind beim Spielen aus dem geöffneten Fenster gestürzt war.

bam/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.