DDR-Justiz "Alles Käse, Genossen. Hinrichten"

Heute vor 20 Jahren ließ SED-Chef Erich Honecker in der DDR die Todesstrafe abschaffen - zum Verdruss seines Alter Egos, Stasi-Boss Erich Mielke. Er hätte vermeintliche Verräter auch in den achtziger Jahren noch lieber ohne Verfahren an die Wand gestellt.
Von Hans Michael Kloth
Mehr lesen über