Tschernobyl in der DDR "Gezielte Vergiftung"

Im Westen wurden die Spielplätze geschlossen, Jodtabletten kursierten. Aber im Osten ging das Leben nach dem GAU von Tschernobyl seinen ganz normalen Gang - zumindest offiziell. Die DDR-Führung zensierte die Angst.
Von Miriam Schröder
Mehr lesen über