Tschernobyl "Oh Gott, es regnet"

Angst, Unwissenheit, Desinformation: Nach dem Reaktorunfall von Tschernobyl war die Panik im Westen so groß wie die Verschwiegenheit jenseits des Eisernen Vorhangs. Doch auch heute herrscht keineswegs Klarheit über das wahre Ausmaß der Katastrophe.
Fotostrecke

Deutschland im April 1986: "Angst, Angst, Angst"

Foto: AP
Mehr lesen über