Zeitgeschichte Eisenhowers Hiobsbotschaft

Erst am Abend des 6. Juni 1944 stand fest, dass der Sieger des D-Day nicht Rommel, sondern Dwight D. Eisenhower hieß. Doch der alliierte Oberkommandierende mit dem grimmigen Bulldoggen-Gesicht war sich nicht so sicher, ob die "Operation Overlord" überhaupt gelingen würde.
Von Roman Heflik
Foto: DPA
Mehr lesen über