Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

ENTWICKLUNGSHILFE Zu Gast bei Fremden

Eine Berliner Architektin soll in Südafrika den Bau der Stadien für die Fußball-WM vorantreiben. Ausgerechnet in Kapstadt, der europäischsten Stadt des Kontinents, formiert sich der Protest. Schon jetzt teilt die WM das Land in Arm und Reich, in Schwarz und Weiß. Von Barbara Hardinghaus
aus DER SPIEGEL 48/2007
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel