Apollo-Missionen Diese zwölf Männer waren auf dem Mond

Neil Armstrong schrieb Geschichte, als er am 21. Juli 1969 seinen linken Fuß auf den Mond setzte - er war der erste Mensch, der auf dem Himmelskörper spazieren ging. Nach ihm folgten noch elf weitere Männer. Die Übersicht.

Aufnahme des Mondes im Januar 2012: Zwölf menschliche Besucher
AFP/ NASA

Aufnahme des Mondes im Januar 2012: Zwölf menschliche Besucher


Neil Armstrong schrieb Geschichte, als er am 21. Juli 1969 seinen linken Fuß auf den Mond setzte - er war der erste Mensch, der auf dem Himmelskörper spazieren ging. Nach ihm folgten noch elf weitere Männer. Die Übersicht:

  • Neil Armstrong (1930-2012)
    Apollo 11, 1969
  • Buzz Aldrin (geboren 1930)
    Apollo 11, 1969
  • Charles "Pete" Conrad (1930-1999)
    Apollo 12, 1969
  • Alan L. Bean (geboren 1932)
    Apollo 12, 1969
  • Alan Shepard (1923-1998)
    Apollo 14, 1971
  • Edgar D. Mitchell (geboren 1930)
    Apollo 14, 1971
  • David Scott (geboren 1932)
    Apollo 15, 1971
  • James B. Irwin (1930-1991)
    Apollo 15, 1971
  • John Young (geboren 1930)
    Apollo 16, 1972
  • Charles M. Duke Jr. (geboren 1935)
    Apollo 16, 1972
  • Eugene A. Cernan (geboren 1934)
    Apollo 17, 1972
  • Harrison "Jack" Schmitt (geboren 1935)
    Apollo 17, 1972

aar/AP



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.