Zweisamkeit "Heiligabend ist im Bett eher stille Nacht"

Weihnachtszeit ist Krisenzeit – vor allem für Singles. Nur wenige können sich mit dem Alleinsein abfinden und geraten in Torschlusspanik. In den Tagen vor dem Fest wollen daher viele schnell noch einen Partner finden.


Torschlusspanik vor Weihnachten: "Allein Stehende, egal welchen Alters, die sich mit dieser Situation nicht abfinden wollen, suchen in den Tagen vor dem Fest einen Partner"
AP

Torschlusspanik vor Weihnachten: "Allein Stehende, egal welchen Alters, die sich mit dieser Situation nicht abfinden wollen, suchen in den Tagen vor dem Fest einen Partner"

Leipzig - Für den Leipziger Sexualwissenschaftler Kurt Starke ist klar: Die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage sind für die meisten Singles Stress pur. "Von Besinnlichkeit und Vorfreude kann meist keine Rede sein", sagte er. Durch seine Studien ließ sich belegen, dass Weihnachten nicht wie jedes andere Fest ist und eine andere Gefühlsdimension hat. "Freunde können da kein Ersatz für eine Familie sein", sagt Starke.

"Allein Stehende, egal welchen Alters, die sich mit dieser Situation nicht abfinden wollen, suchen in den Tagen vor dem Fest einen Partner", sagte der 65-jährige Wissenschaftler. Dabei gehe es aber nicht um Sex, sondern um menschliche Nähe, Wärme und Besinnlichkeit. "Heiligabend ist im Bett eher stille Nacht".

Traditionell sei Weihnachten ein Fest der Familie. "Wer keine hat, sucht sich eine Ersatzfamilie, möglichst mit Kindern." Auch bei sich sehr modern gebenden Menschen, die nach außen hin keinen Wert auf Traditionen legten, spielten zur Weihnachtszeit Gefühle wieder eine große Rolle.

Die kritischsten Stunden seien die der hereinbrechenden Dunkelheit an Heiligabend. Dies sei die Zeit der Familie, in der Fremde keinen Platz fänden und auch nicht zugelassen würden. "Singles werden eventuell eingeladen, gehören aber nicht richtig dazu", sagte Starke. Ist der Heiligabend vorüber, gewinnt meist die Abgeklärtheit mit dem Singledasein wieder die Oberhand. "Die großen Gefühle rücken in den Hintergrund. Mit Silvester steht ein neues Jahr mit neuen Chancen vor der Tür."



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.