Fotostrecke

Tier macht Sachen: Hippo Happy

Foto: Jacek Bednarczyk/ dpa

Tier macht Sachen Hippo Happy

Frühlingszeit ist Tierbabyzeit, wie jeder routinierte Zoobesucher weiß. Natürlich will aber kein Mensch mehr doofe Eisbärenkinder sehen - seit Knut ist allen klar: Aus flauschigweißen Teddybärchen werden am Ende nikotingelbe Monsterraubtiere, und die ertrinken dann vor Publikum und traumatisieren die anwesenden Kinder.

Besser also, man sucht sich eine andere Spezies. Zwergflusspferde zum Beispiel: Im Krakauer Zoo gibt es gerade ein surreal niedliches Jungtier dieser Art anzuhimmeln, geboren am 16. April und mit beinahe froschgleichen Zügen. Ein bisschen wacklig ist das Kleine noch auf den Beinen, aber schon jetzt ein Star.

Und wenn Sie sich fragen, wie dieses entzückende Wesen wohl in ein paar Jahren aussehen wird: Ausgewachsene Zwergflusspferde werden knapp 300 Kilo schwer. Beeilen Sie sich also mit Ihrem Besuch in Krakau - solange das Kleine noch niedlich ist.

rls
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.