Die Mopshündin Jette vom Cappenberger See gebar einen Welpen von 186 Gramm, ein pechschwarzes Weibchen, das war am 20. Juni 2017, gegen vier Uhr in der Früh. Als Welpe des fünften Wurfs ihrer Mopszucht in Lünen, Kreis Unna, benannte Züchterin Uschi Dukowski das Weibchen gemäß der Zuchtordnung nach dem fünften Buchstaben im Alphabet, E. E wie Edda vom Cappenberger See, hervorgegangen aus der Begegnung des Muttertiers Jette mit dem Deckrüden Nino vom Chateau des Carlins aus Selm bei Dortmund, lackschwarz und mit vollzahnigem Gebiss.

Die ersten Wochen ihres Lebens verbrachte Edda im Kreise ihrer vier Geschwister an den Zitzen der Mutterhündin im ehemaligen Kinderzimmer des Hauses der Dukowskis. Dreimal täglich prüfte die Züchterin Gewicht und Gesundheitszustand der Welpen. Die junge Hündin, nicht größer als ein Goldhamster, benahm sich zurückhaltend am mütterlichen Gesäuge, berichtet Dukowski. Die Züchterin fütterte mit eingeweichtem Trockenfutter zu. Am 2. August 2017, sechs Wochen nach Eddas

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 30/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!