Zwischen den 15 Meter hohen Regalen der riesigen Lagerhalle in Großbeeren am südlichen Zipfel Berlins gibt es an diesem Morgen ein Problem. Lkw-Fahrer Ingo Bernhardt hat Getränke angeliefert, doch auf einer Palette stehen Dosen mit zwei Geschmacksrichtungen, Whiskey-Lime-Splash und Whiskey-Cola, quer durcheinander. "Was soll das?", blafft ihn ein Lagerarbeiter an. "Entweder du sortierst das auseinander, oder du kannst alles gleich wieder mitnehmen."

Bernhardt seufzt, dann schichtet er die Dosen um, 792 Stück in Sechserpacks gebündelt, bis alles sortenrein gestapelt ist. Alles wieder einzuladen ist keine Option. Er braucht den Platz im Lkw, am Nachmittag soll er zwei andere Lager in der Nähe Berlins anfahren und am nächsten Tag Plastikmüll zu einem Recyclinghof nach Bayern bringen.

Bernhardt, Mittfünfziger mit akkurat gestutztem Vollbart, Jeans und blauer Softshelljacke, ist seit 13 Jahren Kraftfahrer. Selten arbeitet er weniger als 65 Stunden pro Woche. Er übernachtet von Montag bis Freitag

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!