Es gibt Pessimisten, die behaupten, ein frei verkäufliches Mittel, das wirklich gegen Haarausfall helfe, sei nirgends zu erwerben. Und es gibt das Internet. Allein bei Amazon erhält man mit dem Suchwort "Haarwuchs" auf Anhieb 800 Treffer – die meisten versprechen wahre Wunder.

Auch das Produkt "LuckyFine" soll die Haare wieder sprießen lassen. Das unscheinbare Fläschchen mit den chinesischen Schriftzeichen wurde mit den Schlagwörtern "pflanzlich" und "chinesische Kräutermedizin" auf Amazon Marketplace beworben. 30 Milliliter für 9,99 statt 19,98 Euro.

Bei einer Laboranalyse stellte sich jedoch heraus, dass das Mittel so stark mit pathogenen Keimen belastet war, dass es gesundheitsgefährdend war und aus dem Verkehr gezogen werden musste. Auch eine zweite Probe war belastet. Das Labor informierte daraufhin die Behörden sowie Plattformbetreiber Amazon und wies auf die Verbrauchergefährdung hin.

Inzwischen hat Amazon das Produkt von seiner Website genommen. Der Onlinehändler gibt jedoch keine

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 23/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!