Die gewonnene Wahl zur neuen Parteivorsitzenden der CDU beschert Annegret Kramp-Karrenbauer hohe Sympathiewerte. Mit einem deutlichen Sprung um 16 Prozentpunkte gelangte sie in der Umfrage für die aktuelle SPIEGEL-Politikertreppe auf Platz zwei – mit großem Abstand vor Kanzlerin Merkel (Platz drei). 

Aber auch der CDU-Gesundheitsminister hat durch den Wahlkampf um den Parteivorsitz an Beliebtheit zugelegt: Jens Spahn hat 4 Prozentpunkte gutgemacht. In der Gunst der Befragten trennen ihn aber immer noch 7 Prozentpunkte von Friedrich Merz. Der Finanzexperte ist erstmals seit 2005 wieder auf der Politikertreppe vertreten. 38 Prozent der Befragten würden es begrüßen, wenn er künftig eine wichtige Rolle spielte.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 1/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!