Durchs gekippte Fenster hört man den Verkehr über den Potsdamer Platz rauschen, im Tagungsraum muffelt es nach feuchtem Teppichboden und Thermoskannenkaffee, eine der zwei Dozentinnen formuliert das Lernziel: "Wir müssen anfangen, unsere Sprache zu überdenken", sagt sie. "Versucht, eine rassismuskritische Perspektive einzunehmen. Wir geben euch dazu einen Werkzeugkasten."

Jule Bönkost ist Amerikanistin und betreibt zusammen mit Josephine Apraku, die Afrikawissenschaften studiert hat, seit 2013 eine Firma in Berlin. Sie nennt sich "Institut für diskriminierungsfreie Bildung". Bönkost hat blonde Haare, ihre Haut ist hell und blass, sie sagt von sich selbst: "Ich verfüge über Fachwissen." Apraku hat nicht blonde Haare und nicht weiße Haut. Sie sagt: "Mein Wissen ist Erfahrungswissen."

Der Workshop, den die beiden in einem Bürogebäude in der Berliner Mitte präsentieren, trägt den Titel "Sensibilisierung zu Rassismus". Die zu sensibilisierenden Kursteilnehmer sind drei Theaterkritikerinnen und

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 41/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!