An alle Nachrichtenredaktionen der ARD +++ Nur für den Dienstgebrauch +++ In Reaktion auf die Kritik des NRW-Ministerpräsidenten Laschet sowie der ehemaligen ARD-Mitarbeiter Deppendorf und Mikich an der Abwesenheit einer Live-berichterstattung über den Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame ergeht folgende Dienstanweisung:

(1) Ein "Brennpunkt" wird nur gesendet, wenn berichtenswerte Erkenntnisse vorliegen.

(2) Der Berichtswert (Bw) bei brennenden Gebäuden errechnet sich aus dem Alter des brennenden Gebäudes (AbG), der Anzahl der Dienstjahre der beschwerdeführenden Ex-ARD-Mitarbeiter (DbxM), der Anzahl möglicher Brandursachen (mB), der Anzahl der Tweets beschwerdeführender Ministerpräsidenten (TbMP) sowie der Zuschauerzahl der aktuellen "Tagesschau" (ZT). Es gilt folgende Formel: Bw = {[(AbG + DbxM)(*)mB]^TbMP}/ZT

(3) Bei einem Berichtswert Bw ≥ 1 ist unverzüglich der "Brennpunkt"-Fall auszulösen.

(4) Sollten keine gesicherten Erkenntnisse vorliegen, ist die Live-übertragung im 30-Sekunden-Takt

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 17/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!