Nach der Schlacht, bei der die Erde einmal mehr mit großem Getöse und knapper Not gerettet werden konnte, wird einer der Helden zu Grabe getragen. Die Kamera gleitet an den Trauernden entlang, in einer langen, elegischen Bewegung. In der Geschichte des Kinos gab es selten eine Einstellung, die so viele Stars vereinte.

Der Film "Avengers: Endgame", der gerade Kassenrekorde bricht, versammelt sie in dieser Szene noch einmal, alle in Schwarz, alle gleich, ohne ihre Superheldenoutfits. Gwyneth Paltrow als Pepper Potts, Chris Hemsworth als Thor, Mark Ruffalo als Hulk, Chris Evans als Captain America, Jeremy Renner als Hawkeye, Brie Larson als Captain Marvel oder auch Michael Douglas als Hank Pym.

Doch diese Einstellung müsste eigentlich noch viel weitergehen, durch die Leinwand hindurch in die Wirklichkeit. Denn es kondolieren gerade viele Millionen Menschen, all die Fans, die seit Jahren in die Kinos strömen und nun mittrauern, dass eine der größten Filmreihen der Welt ein vorläufiges Ende gefunden

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 19/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!