Drei junge, schwarze Studenten, Taylor York, Mikol Kindle und Trey Waddy, gehen die breite Treppe hoch zu einem Saal an der Texas Southern University in Houston, wo Beto O'Rourke auftreten wird. Es ist heiß und feucht an diesem 9. Oktober, sie sind früh dran, sie wollen gute Sitzplätze haben. Taylor, 22, die Haare zum hochragenden Dutt gebunden, sagt, für sie sei O'Rourke "einer von uns", ein "Minderheitenvertreter", sie sagt: "Er erinnert mich irgendwie an Obama." Die drei waren zu jung, um Obama zu wählen, aber jetzt, für Beto, sind sie bereit.

"Er meint, was er sagt." Und: "Er wirkt sehr glaubwürdig." Man muss nicht lange warten, um auf einer Wahlkampfveranstaltung von Beto O'Rourke solche Sätze zu hören, Sätze, die erklären, warum der 46-jährige Texaner zur Symbolfigur eines anderen, aufrichtigeren, besseren Amerika geworden ist. Ein Mann, den sich viele schon als demokratischen Präsidentschaftskandidaten erträumen, obwohl es jetzt, bei den Zwischenwahlen am 6. November, für ihn erst

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 42/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!