Though this be madness yet there is method in 't.
Shakespeare: "Hamlet"

Als alles in Trümmern liegt an diesem 1. April 2019, als wieder einmal alle vier Alternativanträge zur Lösung des Brexit-Dilemmas abgelehnt worden sind, als der Tory-Abgeordnete Nick Boles (Wahlkreis Grantham und Stamford), maßlos enttäuscht und den Tränen nah, seinen Austritt aus der Partei verkündet hat, als auch das Dutzend halb nackter Protestierer auf der Zuschauertribüne von der Glasscheibe hat gelöst werden können, an die es sich mit Sekundenkleber geheftet hatte, um auf das Schicksal aussterbender Arten aufmerksam zu machen – als nun endlich zu später Stunde alles vorüber scheint, erhält die Abgeordnete Liz Twist das Wort.

"Ich bin sehr froh darüber, diese Unterbrechung der Debatte für die Deponie im Blaydon-Steinbruch gesichert zu haben, eine Angelegenheit von großer Wichtigkeit ..."

Twist ist eine Frau mit Pagenkopf, eine Viertelstunde lang redet sie über herumfliegenden Plastikmüll und über die empörende Geruchsbelästigung

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 16/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!