Es sollte ein routinemäßiger Nachtflug werden, eine Übung mit einer Wärmebildkamera, wie sie etwa zur Suche vermisster Personen oder zur Verfolgung von flüchtigen Gangstern eingesetzt wird. Am Abend des 25. März vergangenen Jahres startete die Besatzung des Eurocopters mit der Kennung D-HVBM von Fuldatal aus, dem Sitz der Fliegerstaffel der Bundespolizei nördlich von Kassel. An Bord waren Pilot und Co-Pilot sowie ein sogenannter Flight-Operator für die Bedienung  der Wärmebildkamera. 

Die Besatzung des Hubschraubers nahm Kurs Richtung Osten. Zweimal musste sie während des Übungsflugs landen, um nachzutanken. Das geschah auf dem Flugplatz Stendal in Sachsen-Anhalt. Weil der Flugplatz auch von Sportflugzeugen angeflogen wird, gibt es dort zwei Sorten Treibstoff: Flugbenzin AvGas für Sportflugzeuge mit Kolbenmotoren und Kerosinkraftstoff Jet A-1 für Düsenantrieb, mit dem der Hubschrauber betankt werden muss. Dummerweise bedienten sich die Polizisten an der falschen Zapfsäule und tankten AvGas.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 35/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!