Der Mann, von dem es im Herbst hieß, er habe das System Merkel zum Einsturz gebracht, schreitet langsam zum Rednerpult. Ein freundliches Lächeln Richtung Kanzlerin, die lächelt ebenso freundlich zurück. Sie hat gerade eine Regierungserklärung zum Thema Europa abgegeben. Ralph Brinkhaus muss als Fraktionschef der Union zu dem Thema reden. Was er sagt, ist mit Angela Merkel abgestimmt. Die beiden haben eine gute Rollenverteilung gefunden.

Das war nicht zu erwarten. Brinkhaus ist seit rund einem halben Jahr Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Er hat die Wahl überraschend gegen Volker Kauder gewonnen, den langjährigen Vertrauten der Kanzlerin. Merkel hatte sich öffentlich für Kauder ausgesprochen und nach der Wahl eingeräumt, dass der Wahlausgang für sie ebenfalls eine Niederlage sei.

In den Medien, aber auch in der Union wurde der Sieg von Brinkhaus als Anfang vom Ende der Ära Merkel gewertet. Brinkhaus sagte nach seiner Wahl, die Fraktion werde stärker eigenes Profil zeigen. Seine

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 15/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!