Christian Wulff hat vom Bäcker drei Teilchen mitgebracht. Eine Quarkschnecke. Eine Mohnschnecke. Und eine Kirschschnecke.

"Haben Sie Hunger?", fragt er.

Es ist halb drei Uhr nachmittags. Seit dem Frühstück war er pausenlos unterwegs. Er hat in seiner Funktion als Vorsitzender des Stiftungsrats der Deutschlandstiftung Integration Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Vorstandsvorsitzenden des Axel-Springer-Konzerns, Mathias Döpfner, im Berliner Allianz Forum zu einer Festveranstaltung empfangen und eine Rede zum 70. Jubiläum des Grundgesetzes gehalten. Später hat er in seinem Altpräsidentenbüro für eine Dreiviertelstunde mit dem stellvertretenden japanischen Umweltminister gesprochen, um sich dann mit dem Dienstwagen zum Hauptbahnhof fahren zu lassen, wo er den IC 142 erreichen musste, der ihn zum nächsten Termin bringen soll, nach Osnabrück, zurück in die Stadt, in der er geboren wurde.

Wulff nimmt die Tüte mit den drei Schnecken. "Welche nehmen Sie? Die Quarkschnecke? Die Kirschschnecke?

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 32/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!