Große Boxkämpfe schreiben nicht nur Geschichte, sie erzählen sie auch, die großen Geschichten. 1938 schlug der Afroamerikaner Joe Louis in New York seinen deutschen Widersacher Max Schmeling zu Boden und schenkte seinen Landsleuten einen symbolischen Sieg über die Nazis.

Als Muhammad Ali in den Siebzigerjahren dreimal gegen Joe Frazier in den Ring stieg, boxte er in den Augen vieler Anhänger als Repräsentant der kriegsmüden Linken gegen das konservative Establishment der Vereinigten Staaten.

Superlative. Symbolik. Überhöhung. Es sind die Bausteine für Boxduelle, die den Zuschauern in Erinnerung bleiben.

An diesem Wochenende steigt in Atlantic City, New Jersey, der nächste Kampf dieser Größenordnung. So zumindest wird er vermarktet. Demnach ist das Aufeinandertreffen von Christina Hammer, 28, aus Dortmund und der US-Amerikanerin Claressa Shields, 24, ein historisches. Auf dem Spiel stehen vier Weltmeistertitel im Mittelgewicht – und die Zukunft einer Sportart. Die des Frauenboxens.

Die Promoter

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 16/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!