Das "Herz der Finsternis" verortete der britische Schriftsteller Joseph Conrad wie selbstverständlich südlich der Sahara, wo alles rätselhaft ist, unheimlich und – vor allem – ziemlich wild. Ganz hat sich das Klischee vom dunklen Kontinent noch nicht aus der Afrika-Berichterstattung verzogen. Dabei ist der Kontinent genauso wenig auf einen Begriff zu bringen wie Europa. 

In Ruanda gilt schon seit mehr als zehn Jahren ein Verbot von Plastiktüten, das Land ist der EU weit voraus. Kenia hat seit 2017 in dem Bereich das wohl strengste Gesetz weltweit. In Nigeria werden mehr Filme produziert als in Hollywood. Botswana ist von einem der ärmsten Länder der Welt zu einem prosperierenden Staat geworden. Den Namen eines 2015 dort gefundenen Rohdiamanten, "Lesedi La Rona" ("Unser Licht"), bezeichnete Frank-Walter Steinmeier als treffend. 

Die Aufklärung hat jedenfalls lange schon eingesetzt im südlichen Afrika. Nach Angaben der Weltbank hat sich der Zugang zu Elektrizität im Afrika südlich der Sahara,

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 30/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!