An den Wänden hängen schwere Teppiche, die Tische sind festlich gedeckt, im Kerzenlicht wirkt die Zusammenkunft der Dinnergäste wie eine traute Familienfeier. Klemens Joos, der Gastgeber, begrüßt jeden persönlich.

Peer Steinbrück (SPD) hat sich eingefunden, der ehemalige Bundesfinanzminister sitzt ganz vorn, auch der einstige Bauminister Eduard Oswald (CSU) ist da, dazu gesellt sich Stefan Mappus, Ex-Ministerpräsident von Baden-Württemberg (CDU). Edmund Stoiber und Theo Waigel seien durch den CSU-Parteitag noch gebunden und würden gleich kommen, verkündet der Gastgeber. Es ist wie ein Ehemaligentreffen der bundesdeutschen Politikgeschichte.

Die Lobbying-Firma Eutop ("Ihr Partner für Governmental Relations") hat zur Feier des 25. Firmenjubiläums geladen. Auffällig an dieser Veranstaltung Ende November 2015 ist nicht nur die Dichte an ehemaliger Politprominenz, sondern der Ort: Die Geburtstagsparty der politischen Einflüsterer findet im Münchner Maximilianeum statt, dem bayerischen Landtag.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 16/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!