Es geschah am dritten Fastentag. Morgens wachte Birgit Schützeberg, 50, auf und fühlte zum ersten Mal seit zwei Jahren: nichts. Kein Pochen in den Fingern, kein Ziehen im Nacken. Auch die Fußknöchel waren über Nacht abgeschwollen. Unfassbar für eine Frau, für die jeder Tag nur noch Schmerz war. Wochenlang hatten fehlgesteuerte Immunzellen ihre Gelenke attackiert. Nach der ersten Angriffswelle war die nächste gekommen und wieder die nächste. Gnadenlos.

Ihr Arzt verschrieb zusätzlich zu ihren normalen Medikamenten noch Ibuprofen und Cortison, hoch dosiert. Doch nichts konnte die aggressiven Zellen aufhalten.

Um die Belagerung zu durchbrechen, brauchte Schützeberg Verstärkung. 

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 9/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!