Unternehmer, Erbe, Mäzen: Jörg Starke
imago stock&people
Unternehmer, Erbe, Mäzen: Jörg Starke

Millionär Jörg Starke

"Was mache ich denn jetzt Sinnvolles mit dem Geld?"

Exklusiv für Abonnenten
Feindbild Reiche? Der Millionär Jörg Starke versucht, Wohlstand mit Anstand zu verbinden. Er lebt im Luxus, gibt aber auch viel ab. Von Daniel Sander

Jörg Starke trägt die oberen drei Knöpfe seines weißen Hemdes offen, die Sonne ist gerade untergegangen, doch auf Bali ist es noch heiß. Er meldet sich per Videoanruf aus seinem Wohnzimmer, oder einem seiner Wohnzimmer. Am Abend höre er von dort aus gern seinen Pferden zu, sagt er. Die Ställe seien nicht weit, so wie auch das Meer, das ein paar Meter hinter den riesigen Fenstern in der Dunkelheit verschwindet. Seine Glatze und sein Lächeln leuchten. "Ich habe gelernt, auch mit Luxus glücklich zu sein", sagt er. 

Sein Vater Peter, Konsul von Monaco und als Textilgroßhändler reich geworden, habe die Kinder zur Bescheidenheit erzogen – soweit das bei einem Millionenvermögen eben möglich sei, sagt Jörg Starke. Vor 30 Jahren fuhr jeder in seiner Welt Porsche, er aber sei prinzipiell nur mit einem alten Mercedes SL vor die Paris Bar in Berlin gefahren. "Ich habe trotzdem immer die besten Plätze bekommen", sagt Jörg Starke. "Eine Frage der Haltung." 

Starke, 61, lebt heute abwechselnd in Berlin

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!