Am vergangenen Donnerstag um kurz vor 20 Uhr endet im Stadtteil Badalabougou-Ouest der malischen Hauptstadt Bamako die Glückssträhne des Heiko Maas. Der Außenminister hält eine Rede beim Kulturprojekt Donko Ni Maaya, es ist die letzte Station einer fünftägigen Westafrikareise. Maas freut sich auf den Nachtflug nach Berlin, er will rechtzeitig zurück sein, am nächsten Tag hat sein Sohn Geburtstag.

Doch kaum hat der Minister die Bühne verlassen, informiert ihn der deutsche Botschafter, dass es mit dem Airbus A319 der Bundeswehr ein Problem gibt. Maas versammelt die Mitreisenden. "Die Maschine ist kaputt", sagt er. "Und die ist auch heute nicht mehr zu reparieren." Es werde geprüft, ob eine Ersatzmaschine aus Deutschland einfliegen könne. "Mit der Flugbereitschaft wird es heute Nacht keine Möglichkeit mehr geben zurückzufliegen."

Es ist ziemliches Glück, dass der Außenminister seit seinem Amtsantritt vor einem Jahr mehr als 300.000 Kilometer mit der Regierungsairline geflogen ist, ohne dass

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 11/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!