Gabriel Bach findet sein Auto nicht. Er läuft vor dem Amtssitz des israelischen Staatspräsidenten auf und ab, Bach wohnt um die Ecke. Er parkt oft vorm Präsidentenpalast, denn da ist Platz. Er fährt einen Volvo, einen kleinen, er kenne die ersten zwei Buchstaben seines Nummernschilds, sagt er und die letzten beiden Zahlen. 31. Er murmelt das vor sich hin, den Autoschlüssel in der Hand. Er ist 92 Jahre alt und wirkt in diesem Moment wie ein Mann seines Alters.

Als er das Auto in einer Nebenstraße findet, wird er wieder jünger. Er rast durch die engen, verstopften Jerusalemer Straßen nach En Karem, einem Vorort, wo sich der kleine Konzertsaal befindet, den er mindestens einmal die Woche besucht. Es ist ein Wintervormittag, Studenten singen Mozart. Auf der Bühne zwei dicke Sängerinnen. Die erste Arie der Königin der Nacht: "O zittre nicht, mein lieber Sohn! Du bist unschuldig, weise, fromm". Der Saal ist fast leer. Bach sitzt in der ersten Reihe und lächelt.

Bach mag Klavierkonzerte lieber,

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 20/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!