SPIEGEL: Sie arbeiten als Diplompädagogin in einer Beratungspraxis für Familien und bieten auch Coaching in Erziehungsfragen an. Wie häufig kommen Eltern zu Ihnen, weil sie Angst vor dem Schulstart des Kindes haben?

Anja Militzer: Das kommt häufiger vor. Neben expliziten Erziehungsproblemen, also Anliegen wie: "Mein Baby will nicht schlafen", ist das ein häufiger Beratungsanlass, den ich in der Praxis erlebe. Die Eltern sind unsicher, ob ihr Kind das schafft.

SPIEGEL: Mit welchen Sorgen kommen die Eltern zu Ihnen?

Militzer: Eltern haben zum einen Angst, dass das Kind gar nicht in die Schule gehen will. Bis zum Schuleintritt hat das Kind ja erst mal keine Verpflichtungen. Wenn es mal nicht zum Kindersport will, ist das in Ordnung. Aber plötzlich ist da diese gesetzliche Schulpflicht. Und die Eltern wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen, wenn ihr Kind sich weigern sollte, zur Schule zu gehen. Zusätzlich fürchten sie, dass das Kind in der Schule einfach untergeht. Einige machen

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!