Auf Startnext.de kann man Erfinder unterstützen. Derzeit wird dort etwa das Projekt "femitale" vorgestellt, eine Art Jogginghose mit integriertem Beutel für die Wärmflasche. Man spendet einen Betrag, und wenn genug zusammenkommt, werden erste Modelle realisiert. Dann bekommen Unterstützer sie zum Vorzugspreis – hoffentlich nicht erst im Hochsommer. Eine politisch ambitioniertere Sache ist das Projekt 12/06/2020. Im Video wird nicht weniger als die Lösung aller Zivilisationsprobleme versprochen: Am 12. Juni sollen sich 90.000 Menschen im Berliner Olympiastadion zusammenfinden und per Smartphone gleichzeitig eine Reihe von heute noch nicht bekannten Petitionen unterschreiben, die dann den Bundestag zu entsprechenden Gesetzesänderungen bewegen sollen. Dieses Gemeinschaftserlebnis der guten Absicht – um Klimaschutz, Soziales, Antidiskriminierung soll es gehen – ist für 29,95 Euro pro Ticket zu haben. Kosten für Anreise und Logis kommen hinzu.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 49/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!