Sarah Prinz arbeitet als Psychologische Psychotherapeutin in Bochum, Christopher forscht als Ingenieur an der Ruhr-Universität. Das Ehepaar, 33 und 32 Jahre alt, hat einen Sohn und erwartet ein zweites Kind.


SPIEGEL: Herr und Frau Prinz, Sie fahren morgen mit Ihrem zweijährigen Jungen in die Ferien. Wer hat sich um die Kleidung gekümmert, wer hat gepackt?

Sarah Prinz: Wir haben die Aufgaben wie üblich aufgeteilt. Ich wasche ohnehin immer die Wäsche. Christopher bügelt.

Christopher Prinz: Dieses Mal war es viel, lauter T-Shirts, Hosen und deine Blusen. Nachher packen wir noch gemeinsam die Koffer. Heute Morgen haben wir zusammen eingekauft.

Sarah Prinz: Das erledigen wir häufig gemeinsam. Uns ist es wichtig, dass keiner von uns wie ein Alien im Supermarkt steht, sondern dass beide daran denken, was wir für die Woche brauchen. Wir kümmern uns beide auch gleichermaßen um unseren Sohn. An einem Abend bringst du das Kind ins Bett, und ich räume die Küche auf und das Spielzeug zusammen – und am

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 54/2018.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!