Alan Duric ist ein Unternehmer, wie ihn sich der deutsche Wirtschaftsminister nur wünschen kann. Der dynamische Mann mit trendiger Brille und Turnschuhen gilt als einer der Pioniere der Internettelefonie. In den vergangenen Jahren haben Duric und seine Partner in der Schweiz und mitten in Berlin ein neues Start-up aufgebaut. Von ihrer Büroterrasse hoch über dem Hackeschen Markt in Mitte aus können die Macher der Kommunikations-App Wire weit über die Dächer der Stadt Richtung Regierungsviertel blicken.

Ihr Messengerdienst im minimalistischen Design kam 2014 auf den Markt, entwickelt wurde er maßgeblich im Jahr zuvor, in dem Edward Snowden mit seinen Enthüllungen über die weltweiten Spionageaktivitäten des US-Geheimdienstes NSA Furore machte. Man habe Wire entwickelt, um eine abhörsichere und benutzerfreundliche Alternative zu bieten, sagt Duric. Anders als bei Wettbewerbern wie WhatsApp oder Signal müssen Nutzer nicht einmal ihre Mobilnummer eingeben.

Mittlerweile hat Wire Anwender in aller

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Dieser Beitrag erschien zum ersten Mal in der SPIEGEL-Ausgabe 22/2019.
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!