SPIEGEL: Herr Sahr, die Überschrift Ihres Testberichts über den aktuellen Immobilienmarkt heißt "Kaufen kann noch lohnen". Aber es hilft, wenn man Millionär ist, oder?

Sahr: Es hilft, ist aber nicht unbedingt nötig. Wie viel Sie für ein Haus oder eine Wohnung zahlen müssen, hängt vor allem davon ab, wo sie kaufen. Die Immobilienpreise in Deutschland sind extrem unterschiedlich. Berlin, Hamburg, eine Kleinstadt oder auf dem Land - die Region ist entscheidend. Wenn Sie sich beispielsweise in München ein Eigenheim kaufen wollen, sind Sie tatsächlich schnell über der Millionengrenze, dort werden in Toplagen Quadratmeterpreise von 10.000 Euro aufgerufen. Das heißt, Sie brauchen schon mal ein Eigenkapital im sechsstelligen Bereich. In Magdeburg oder Chemnitz bekommen Sie für 200.000 Euro ein gut ausgestattetes Einfamilienhaus in guter Lage.

Lade...

Gutes lesen. Mehr verstehen.

Sie haben keinen Zugang? Jetzt gratis testen!

  • Jeden Tag mehr Durchblick: Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe auf SPIEGEL ONLINE zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen, von Reportern in aller Welt.
  • Dazu die digitale Ausgabe des wöchentlichen Magazins.
  • Einmal anmelden, überall nutzen – mobil, Web, Tablet, auf allen Ihren Geräten.
  • Flexible Laufzeit, jederzeit online kündbar
Hinweis

SPIEGEL+ kann in Ihrer App leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle App-Version oder wechseln Sie auf die mobile Website m.spiegel.de, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann in Ihrem Browser leider nicht dargestellt werden. Bitte installieren Sie die aktuelle Version Ihres Browsers oder wechseln Sie zu einem anderen aktuellen Browser, um SPIEGEL+ lesen zu können. Vielen Dank!

SPIEGEL+ kann auf Ihrem Gerät leider nicht angezeigt werden. Bitte aktualisieren Sie, wenn möglich, Ihr Betriebssystem. Vielen Dank!